Das Qualitätsmanagement der Gesellschaft FRISCHBETON, s. r. o. wurde nach der neuen Ausgabe der Norm ČSN EN ISO 9001:2016 zertifiziert.

Sämtliche Qualitätsmanagementstandards sind Gegenstand regelmäßiger Überprüfung. Im Jahr 2016 wurde die tschechische nationale Version der bedeutenden Revision der Norm ISO 9001 herausgegeben, um sicherzustellen, dass die Ziele und der Zweck der Norm den sich wandelnden Bedürfnissen der heutigen Welt entsprechen und auf das immer kompliziertere Umfeld reagieren, in dem die Organisation tätig ist. Infolgedessen wurde mit der Transformation des Qualitätsmanagementsystems der Gesellschaft FRISCHBETON, s. r. o., nach den Anforderungen des revidierten Standards begonnen.

Dieses Jahr im Mai wurde von der Zertifizierungsstelle SILMOS-Q, s. r. o., die Rezertifizierungsbewertung des Qualitätsmanagementsystems nach der revidierten Norm ČSN EN ISO 9001:2016 aufgenommen. Die Audits fanden im Sitz sowie in den festen Betriebsstätten der Gesellschaft FRISCHBETON, s. r. o., statt.

Das System wurde für diese Tätigkeiten nach CZ-NACE:

  • 23.63 Herstellung von Frischbeton
  • 41.20 Bau von Gebäuden
  • 42.11 Bau von Straßen
  • 42.12 Bau von Bahnverkehrsstrecken
  • 42.13 Brücken- und Tunnelbau
  • 42.99 Sonstiger Tiefbau a. n. g.

für folgende technologische Prozesse bewertet:

Beton. Eigenschaften, Herstellung und Bewertungskriterien – Beton ab Klasse C 12/15 (B15) gemäß ČSN EN 206+A1, ČSN P 73 2404 und TKP SPK (= Technische Qualitätsbedingungen Straßenbau) – Kapitel 18
Fahrbahnbefestigungen aus Beton (nur Herstellung) gemäß ČSN EN 13877-1, ČSN 73 6123-1 und TKP SPK – Kapitel 6
Hydraulisch gebundene Gemische gemäß ČSN EN 14227-1, ČSN EN 14227-2, ČSN EN 14227-3, ČSN 73 6124-1 und TKP SPK – Kapitel 5
Dränbeton gemäß ČSN 73 6124-2 und TKP SPK – Kapitel 5
Betonsorten zu anderen als Konstruktionszwecken gemäß ČSN 73 6131 und TKP SPK – Kapitel 18
Ungebundene Gemische gemäß ČSN EN 13285, ČSN 73 6126-1 und TKP SPK – Kapitel 5
Durch Tränkung verkittete Schichten (nur Herstellung) gemäß ČSN 73 6127-1 und TKP SPK – Kapitel 5
Zementestriche gemäß PTN (= Innerbetriebliche technische Norm) – F – 03/11
Flugasche-Zement-Suspensionen und Zement-Bentonit-Suspensionen gemäß PTN – F – 01/12
Polystyrolbeton, Schaumbeton und Schaum-Polystyrolbeton gemäß PTN – F – 04/15
Zement-Fließestrich und Anhydrid-Fließestrich gemäß ČSN EN 13813.

Die Bewertung wurde Anfang Oktober erfolgreich abgeschlossen, und am 10.10.2017 bestätigte die Zertifizierungsstelle mit der Herausgabe eines neuen QM-Zertifikats unter der Reg.-Nr. 75027, dass die ganze Gesellschaft FRISCHBETON, s. r. o., einschließlich ihrer festen Betriebsstätten die Zertifizierungskriterien im angeforderten Umfang erfüllt, wie in der Norm ČSN EN ISO 9001:2016 vorgeschrieben, mit Berücksichtigung der Anforderungen der vom Verkehrsministerium der Tschechischen Republik herausgegebenen methodischen Anweisung Qualitätsmanagement im Straßenbereich, und dass die Organisation die Fähigkeit ihres QM-Systems nachgewiesen hat, festgelegte Qualitätsziele bei der Realisierung der oben genannten Tätigkeiten gemäß CZ-NACE zu erreichen.

Das neue QM-Zertifikat ist bis zum 09. 10. 2020 gültig.

   

Aktuelles


Webdesign: NETservis s.r.o. © 2018, alle Rechte sind der FRISCHBETON s.r.o. vorbehalten      Nehmen Sie mit uns Kontakt auf